1. Home
  2. Gayfilme
  3. Große Freiheit (2021)
Große Freiheit (2021)

Große Freiheit (2021)

0

GROSSE FREIHEIT erzählt die Leidensgeschichte von Hans Hoffmann, der wegen seiner Homosexualität von den Nazis ins Konzentrationslager und von den nachkriegsdeutschen Behörden immer wieder ins Gefängnis weggesperrt wurde. Bis 1969 war Sexualität unter Männern in der BRD verboten.

OT: Grosse Freiheit
AKA: Große Freiheit · Great Freedom
Drama (Österreich/ Deutschland)
Thematik: schwul, Homophobie, Paragraph 175, alle Tags
Laufzeit: 1 Stunde 56 Minuten
Premiere: 8. Juli 2021 (Internationale Filmfestspiele von Cannes)
KINOstart: 18. November 2021
FSK 16

Große Freiheit (Film 2021) online sehen, Stream, ganzer Film, deutsch, Download, german, Untertitel, HD

Große Freiheit (Film 2021) DVD kaufen, BluRay, Stream, ganzer Film, deutsch, Download, Untertitel, HD, german

*

Große Freiheit | Film 2021 -- Stream, ganzer Film, Queer Cinema, schwul

HANDLUNG VON GROSSE FREIHEIT
Hans Hoffmann liebt Männer. Als ihn die Soldaten der Alliierten nach dem Zusammenbruch des Nationalsozialismus aus dem Konzentrationslager befreien, ist seine Leidenszeit noch nicht zu Ende. Hans wird in den Regelvollzug überstellt, um seine Reststrafe abzusitzen – nach Paragraph 175, der hier in Westdeutschland unverändert in Kraft ist.

Im Gefängnis begegnet Hans dem verurteilten Mörder Viktor. Der will mit einem „175-er“ nichts zu tun haben. Doch Hans‘ rebellischer, stoischer Stolz, der sich auf dem Gefängnishof und gegen die Willkür der Wärter zu behaupten weiß, nötigt ihm Respekt ab. Wieder und wieder landet Hans, der Wiederholungstäter, im Gefängnis. Und immer ist da Viktor, der Lebenslängliche.

Aus anfänglicher Abneigung entwickelt sich über die Jahre eine Verbindung gegenseitigen Respekts. Eine Schicksalsgemeinschaft, verbunden durch eine unstillbare Sehnsucht nach Freiheit und Leben. Oder ist es, allen Widerständen zum Trotz, Liebe?

Mit Franz Rogowski (Hans Hoffmann ♂♂), Anton von Lucke (Leo Giese ♂♂), Thomas Prenn (Oskar ♂♂) und Georg Friedrich (Viktor)

Regie: Sebastian Meise
Drehbuch: Sebastian Meise und Thomas Reider

♂♂ schwul

SENDETERMINE VON GROSSE FREIHEIT
LETZTE FREE-TV-AUSSTRAHLUNG
Bislang keine Ausstrahlung im Free-TV.

NÄCHSTER SENDETERMIN
Aktuell keine Ausstrahlung im Fernsehen geplant.
eMail-Benachrichtigung aktivieren

ERWARTETE ANZAHL VON TV-AUSSTRAHLUNGEN
Ausstrahlung 2023 erwartet.

SCHWULE FILME UND SERIEN IM FERNSEHEN
LGBTVtipps der Woche

QUEERmdbFAQs
Paragraph 175 kriminalisierte ab 1872 schwulen Sex im Deutschen Reich. 1935 verzehnfachten Nazis die Höchststrafe auf fünf Jahre Gefängnis. Dies wurde von Nachkriegsdeutschland übernommen. In der DDR wurde § 175 1988 abgeschafft, aber seit Ende der 1950er nicht mehr angewandt. Die BRD strich den Paragraphen erst 1994, reformierte ihn jedoch 1969, wonach nur noch der Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren strafbar war.

GROSSE FREIHEIT ist der zweite Spielfilm des österreichischen Autorenfilmers Sebastian Meise. Er ist Mitbegründer der Produktionsfirma FreibeuterFilm, welche neben Meises eigenen Filmen zum Beispiel die queere Komödie WILDE MAUS (2017) von und mit Josef Hader co-produzierte.

In seinem Debütfilm STILLLEBEN (2011)* erzählt Sebastian Meise von einem Vater, der seine Tochter begehrt. Bei den Recherchen zum Film lernte er den Protagonisten seiner Dokumentation OUTING (2012)* kennen. Vier Jahre lang begleiteten Meise und sein Co-Regisseur Thomas Reider den pädophilen Archäologen Sven, der offen über sein schweres Schicksal spricht. Beide Filme erschienen im Doppelpack auf einer DVD.

Thomas Reider schrieb am Drehbuch zu GROSSE FREIHEIT mit.

Hauptdarsteller Franz Rogowski wurde 2018 auf der Berlinale als European Shooting Star ausgezeichnet. Hans Hoffmann in GROSSE FREIHEIT war seine erste explizit schwule Rolle und brachte ihm eine Nominierung für den Europäischen Filmpreis ein. 2015 spielte Rogowski im abseitigen Arthaus-Drama UNS GEHT ES GUT* den Anführer einer Gang aus fünf Jungs und einem Mädchen. Der schwule Subtext ist omnipräsent und wird in einer Szenen ganz durchbrochen.

Auch Anton von Lucke und Thomas Prenn haben den Grenzbereich von sichtbarer und verdeckter Homosexualität ausgelotet. Thomas Prenn zuletzt im österreichischen Drama HOCHWALD (2020), wo er als Landei Mario einen Terroranschlag auf einen römischen Schwulenclub überlebt. Marios sexuelle Orientierung bleibt bis zum Schluss offen.

Die von Anton von Lucke verkörperte Titelfigur in FRANTZ (2016) ist eigentlich mit Paula Beer verheiratet. Doch François Ozon zeigt in Rückblenden eine zärtliche Annäherung mit Pierre Niney, stellt diese aber kurz darauf wieder infrage. FRANTZ hat neben der schwulen auch eine lesbische Lesart.

ÄHNLICHE FILME WIE GROSSE FREIHEIT

 

GROSSE FREIHEIT -- FULL-HD-TRAILER (DEUTSCH)

 

GROSSE FREIHEIT -- FILMBILDER

© FreibeuterFilm/ Rohfilm/ Piffl Medien

* Diese Website enthält amazon-Partnerlinks. Bei jedem Kauf darüber verdienen wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich nichts.

 

 
 
 

tags:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.