1. Home
  2. Tag "Mobbing"

Not Knowing (2019)

Johannes Jarchow
0
Im türkischen Sozialdrama NOT KNOWING führt ein falsch interpretiertes Foto dazu, dass Teenager Umut von seinen Wasserpolo-Mitspielern für schwul gehalten und gemobbt wird. Die Weigerung Umuts das Gerücht zu dementieren, lässt die Situation bald schon eskalieren.
Ammonite | Film 2020 — online sehen (deutsch)
7.2

Ammonite (2020)

Große Freiheit (2021)

Johannes Jarchow
0
GROSSE FREIHEIT erzählt die Leidensgeschichte von Hans Hoffmann, der wegen seiner Homosexualität von den Nazis ins Konzentrationslager und von den nachkriegsdeutschen Behörden immer wieder ins Gefängnis weggesperrt wurde. Bis 1969 war die Sexualität unter Männern in der BRD verboten.
Fucking Berlin | Film 2016
3.0

Fucking Berlin (2016)

Heartstopper (2022 -)

Johannes Jarchow
0
HEARTSTOPPER ist eine schwule Netflix-Serie aus Großbritannien und basiert auf der gleichnamigen Webcomic-Reihe von Alice Oseman. Im Mittelpunkt stehen die beiden unterschiedlichen Teenager Charlie Spring und Nick Nelson, die sich entgegen aller Wahrscheinlichkeit ineinander verlieben und nicht nur ihren queeren Freundeskreis irritieren.
Remainder | Film 2015 — online sehen
8.0

Remainder (2015)

Joe Bell (2020)

Johannes Jarchow
0
JOE BELL mit Mark Wahlberg erzählt die wahre Geschichte eines Kleinstadtvaters aus der Arbeiterklasse, der sich auf eine Wanderung quer durch die Vereinigten Staaten begibt, um gegen Mobbing vorzugehen, nachdem sein schwuler Teenager-Sohn Jadin in der Highschool schikaniert wurde.

Freaky (2020)

Johannes Jarchow
0
FREAKY ist eine Horrorkomödie des schwulen Autorenfilmers Christopher Landon und erzählt die aberwitzige Geschichte eines Serienkillers und der Highschool-Schülerin Millie. Die beiden tauschen ihre Körper. Millies bester schwuler Freund Josh sollte lieber rennen und vielleicht nicht ganz so hysterisch kreischen!
A Prayer Before Dawn | Film 2017 — online sehen (deutsch)
6.9

A Prayer Before Dawn (2017)

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Johannes Jarchow
0
NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT ist ein umstrittenes Camp-Drama von Rosa von Praunheim und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Provinzler Daniel kommt nach Berlin und stürzt sich in die Schwulenszene der Großstadt. Er findet seine große Liebe, fühlt sich aber schon bald von ihr eingeengt.

DRAMAqueen USERaward 2017: Die 20 besten schwul-lesbisch-trans*genialen Filme des Jahres