1. Home
  2. Tag "Gleichberechtigung"

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Johannes Jarchow
0
NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT ist ein umstrittenes Camp-Drama von Rosa von Praunheim und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Provinzler Daniel kommt nach Berlin und stürzt sich in die Schwulenszene der Großstadt. Er findet seine große Liebe, fühlt sich aber schon bald von ihr eingeengt.

I Miss You (2019)

INDIEfilmtalk #91: Vielfalt im Film – New Queer Cinema

Johannes Jarchow
0
Diversität im deutschsprachigen Film – Wo stehen wir und was muss passieren, damit unsere kreative und international agierende Filmbranche vor und hinter der Kamera diverser wird? Im Rahmen der Umfrage: “Vielfalt im Film”, die das Thema “Diversität in der deutschsprachigen Filmszene” behandelt, haben auch wir uns diese Frage gestellt.In dieser Folge ist das Thema der “Neue deutsche Queere Film”.

Die schwul/lesbischen TV-Highlights vom 9. bis 15. Oktober 2017

Sturm der Gefühle: Das Leben der Brontë Schwestern (2016)

Johannes Jarchow
0
STURM DER GEFÜHLE: DAS LEBEN DER BRONTË SCHWESTERN ist ein britisches Historiendrama über die drei Schwestern Charlotte, Emily und Anne Brontë, die wegen der Benachteiligung von Frauen im 19. Jahrhundert nur unter männlichen Pseudonymen erfolgreich Romane veröffentlichen konnten. Emily Brontë war eine Crossdresserin. ☆☆☆☆☆ FILM BEWERTEN (DRAMAqueen USERaward 2018)
Endless Poetry | Film 2016 — online sehen
7.0

Endless Poetry (2016)