1. Home
  2. Tag "homophobes Mobbing"

Close (2022)

Johannes Jarchow
0
Als der 13-jährige Léo im Coming-of-Age-Drama CLOSE von seinen Mitschüler:innen gefragt wird, ob er und sein bester Freund Rémi ein Paar seien, fällt Léo aus allen Wolken. Bald gehören homophobe Beleidigungen für beide zum Alltag und stellen die Freundschaft auf eine harte Probe.
Die Misandristinnen | Lesben-Film 2017 — lesbisch, Queer Cinema, Stream, ganzer Film, Download
5.2

Die Misandristinnen (2017)

Das Ende des Schweigens (2020)

Johannes Jarchow
0
In Frankfurt am Main führten zu Beginn der 1950er Jahre Staatsanwälte und Polizei einen erbitterten Kampf gegen schwule Männer – mit Gesetzen aus der Nazi-Zeit. Anhand von Spielszenen und Interviews mit seinerzeit Verfolgten und Historikern erzählt DAS ENDE DES SCHWEIGENS von einem politischen Kampf, der erst 45 Jahre später zu Ende ging.
Demolition | Film 2015 — online sehen
8.0

Demolition (2015)

Heartstopper (2022 -)

Johannes Jarchow
0
HEARTSTOPPER ist eine schwule Netflix-Serie aus Großbritannien und basiert auf der gleichnamigen Webcomic-Reihe von Alice Oseman. Im Mittelpunkt stehen die beiden unterschiedlichen Teenager Charlie Spring und Nick Nelson, die sich entgegen aller Wahrscheinlichkeit ineinander verlieben und nicht nur ihren queeren Freundeskreis irritieren.
Einfach das Ende der Welt | Gayfilm 2016
10.0

Einfach das Ende der Welt (2016)

Joe Bell (2020)

Johannes Jarchow
0
JOE BELL mit Mark Wahlberg erzählt die wahre Geschichte eines Kleinstadtvaters aus der Arbeiterklasse, der sich auf eine Wanderung quer durch die Vereinigten Staaten begibt, um gegen Mobbing vorzugehen, nachdem sein schwuler Teenager-Sohn Jadin in der Highschool schikaniert wurde.

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Johannes Jarchow
0
NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT ist ein umstrittenes Camp-Drama von Rosa von Praunheim und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Provinzler Daniel kommt nach Berlin und stürzt sich in die Schwulenszene der Großstadt. Er findet seine große Liebe, fühlt sich aber schon bald von ihr eingeengt.

L’Immensità – Meine fantastische Mutter (2022)