1. Home
  2. Tag "Berlinale"

Große Freiheit (2021)

Johannes Jarchow
0
GROSSE FREIHEIT erzählt die Leidensgeschichte von Hans Hoffmann, der wegen seiner Homosexualität von den Nazis ins Konzentrationslager und von den nachkriegsdeutschen Behörden immer wieder ins Gefängnis weggesperrt wurde. Bis 1969 war die Sexualität unter Männern in der BRD verboten.
Fucking Berlin | Film 2016
3.0

Fucking Berlin (2016)

Glück/Bliss (2021)

Johannes Jarchow
3
Das für den Teddy Award nominierte lesbische Liebesdrama GLÜCK wirft sich in die Spuren der beiden bisexuellen Sexarbeiterinnen Sascha und Maria, die sich gegen alle Wahrscheinlichkeit in einem Berliner Bordell ineinander verlieben. Nach einem kurzen Rausch drängen alte Abgründe wieder ins Bewusstsein und drohen, die junge Liebe in die Tiefe zu reißen.
Stadt Land Fluss | Film 2011 — online sehen
6.8

Stadt Land Fluss (2011)

Saint-Narcisse (2020)

Johannes Jarchow
0
Bruce La Bruce verkuppelt in seinem Inzestdrama SAINT-NARCISSE den selbstverliebten Domenic mit seinem Zwillingsbruder Daniel und gibt der Narziss-Mythologie eine neue Wendung. Doch vor Domenic liegt ein steiniger Weg, bis er mehr als nur Abbilder von sich vergöttern kann.
Tage am Meer | Film 2016 — online sehen
6.1

Tage am Meer (2016)

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Johannes Jarchow
0
NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT ist ein umstrittenes Camp-Drama von Rosa von Praunheim und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Provinzler Daniel kommt nach Berlin und stürzt sich in die Schwulenszene der Großstadt. Er findet seine große Liebe, fühlt sich aber schon bald von ihr eingeengt.
Fair Haven | Gayfilm 2016
6.7

Fair Haven (2016)