1. Home
  2. Tag "Pulleralarm"

Die Konsequenz (1977)

Johannes Jarchow
0
DIE KONSEUQUENZ ist ein Gayploitation-Drama von Wolfgang Petersen und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Ein schwuler Schauspieler lernt im Gefängnis den 16jährigen Sohn eines Wärters kennen und verliebt sich in ihn, was beide in Teufels Küche bringt. Der Bayerische Rundfunk verweigerte die Ausstrahlung.

DRAMAqueen USERaward 2019: Die 10 besten schwul-lesbisch-trans*genialen Filme des Jahres

Ausgerechnet Sibirien (2012)

Johannes Jarchow
0
To Russia with love: In der deutschen Queermödie AUSGERECHNET SIBIRIEN hilft Vladimir Burlakov als schwuler Dolmetscher seinem Auftraggeber Joachim Król die russische Kultur zu verstehen. Und wie es sich für einen Russen gehört, muss er sich mit einer homophoben Gesellschaft (Vater inklusive) herumschlagen.
Guns and Girls | Film 2012
5.4

Guns and Girls (2012)

Vento Seco (2020)

Johannes Jarchow
0
VENTO SECO ist ein Homoerotikdrama von Daniel Nolasco (MR. LEATHER (2019)) und portraitiert den schwulen Fabrikarbeiter Sandro, der besessen ist von dem wunderschönen, doch für ihn unerreichbaren neuen Kollegen Maicon. Sein Fickfreund Ricardo scheint bessere Chancen zu haben.
Soldier’s Girl | Film 2003 — online sehen
7.0

Soldier’s Girl (2003)