1. Home
  2. Tag "Bekenntnis zur Homosexualität"

I Miss You (2019)

Johannes Jarchow
0
I MISS YOU erzählt die Geschichte eines homophoben Vaters, der nach dem Selbstmord seines Sohnes Gabriel herausfindet, dass er schwul war. Vom konservativen Bolivien aus startet er eine Reise nach New York, wo Gabriels Geliebter seine Trauer in ein Theaterstück verarbeitet.
Liebmann | Film 2016
7.3

Liebmann (2016)

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Johannes Jarchow
0
NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT ist ein umstrittenes Camp-Drama von Rosa von Praunheim und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Provinzler Daniel kommt nach Berlin und stürzt sich in die Schwulenszene der Großstadt. Er findet seine große Liebe, fühlt sich aber schon bald von ihr eingeengt.
Much loved | Film 2015 — online sehen (deutsch)
6.2

Much loved (2015)

Die Konsequenz (1977)

Johannes Jarchow
0
DIE KONSEQUENZ ist ein Gayploitation-Drama von Wolfgang Petersen und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Ein schwuler Schauspieler lernt im Gefängnis den 16jährigen Sohn eines Wärters kennen und verliebt sich in ihn, was beide in Teufels Küche bringt. Der Bayerische Rundfunk verweigerte die Ausstrahlung.
Seitenwechsel | Transgender-Film 2016 — transsexueller Stream-Tipp
5.2

Seitenwechsel (2016)

Blau ist eine warme Farbe (2013)

Johannes Jarchow
1
Im lesbischen Liebesdrama BLAU IST EINE WARME FARBE gerät die 15jährige Adèle in einen immer tiefer gehenden Strudel aus Gedanken und Empfindungen, als sie die lesbische Kunststudentin Emma kennenlernt. Für ihren Verehrer Thomas hat sie nie so empfunden. Doch als die Liebesgeschichte ihren Lauf nimmt, beginnen auch die befürchteten Konflikte.
120 BPM | Film 2017 — online sehen
7.0

120 BPM (2017)