1. Home
  2. Tag "die besten Gayfilme aus Deutschland"

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Johannes Jarchow
0
NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT ist ein umstrittenes Camp-Drama von Rosa von Praunheim und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Provinzler Daniel kommt nach Berlin und stürzt sich in die Schwulenszene der Großstadt. Er findet seine große Liebe, fühlt sich aber schon bald von ihr eingeengt.

Die schwul/lesbischen TV-Tipps vom 4. bis 10. März 2018

Die Konsequenz (1977)

Johannes Jarchow
0
DIE KONSEQUENZ ist ein Gayploitation-Drama von Wolfgang Petersen und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Ein schwuler Schauspieler lernt im Gefängnis den 16jährigen Sohn eines Wärters kennen und verliebt sich in ihn, was beide in Teufels Küche bringt. Der Bayerische Rundfunk verweigerte die Ausstrahlung.

DramaQueen User-Award 2016: Die 30 besten schwul-lesbisch-trans*genialen Filme des Jahres

Futur Drei (2020)

Johannes Jarchow
0
Im Mittelpunkt des autobiografischen Dramas FUTUR DREI steht Parvis, der Sozialstunden in einem Flüchtlingsheim abarbeitet. Dort lernt er den Iraner Amon kennen und lieben, was aber wegen der homophoben Ressentiments unter den Geflüchteten geheim bleiben muss.
All about E | Lesben-Film 2015 — online sehen (deutsch)
4.7

ALL ABOUT E (2015)

Alex und der Löwe (2010)

Johannes Jarchow
0
Leo und Alex begegnen sich in einem Berliner Café und verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Allerdings müssen sich beide noch aus bestehenden Bindungen lösen – Leo lebt mit der fordernden Carla, Alex mit dem nichtsnutzigen Daniel zusammen -, und Leo muss zusätzlich noch eine schwere Hürde nehmen: Alex’ eigentümliche Clique, bestehend aus dem […]
Mulholland Drive | Film 2001
9.0

Mulholland Drive (2001)