1. Home
  2. Bi-Filme
  3. Cicada (2020)
Cicada (2020)

Cicada (2020)

0

CICADA erzählt die teils autobiografische Liebesgeschichte eines bisexuellen, traumatisierten Mannes und eines ungeouteten Afroamerikaners im queeren New York der Gegenwart.

OT: Cicada
AKA: Cykady
Liebesfilm (USA)
Thematik: schwul, bi, Homophobie, alle Themen
Laufzeit: 1 Stunde 36 Minuten
Premiere: 20. August 2020 (Outfest, Los Angeles)
Stream/DVD-Veröffentlichung: 8. April 2022
FSK 16 | OmU

Cicada (Film 2020) online sehen, Stream, ganzer Film, deutsch, Download, german, Untertitel, HD

Cicada (Film 2020) DVD kaufen, Blu-Ray, Stream, ganzer Film, deutsch, Download, Untertitel, HD, german

*

Cicada | Film 2020 -- Stream, ganzer Film, Queer Cinema, schwul

HANDLUNG VON CICADA
Ben ist "back on the dick": Nach einer Reihe gescheiterter Beziehungsversuche mit Frauen hat der New Yorker Gelegenheitsjobber endlich wieder Sex mit Männern. Die Anbahnungen laufen zunächst eher random ab, online oder in Clubs.

Doch dann begegnet er vor einem hippen Buchladen dem Datentechniker Sam und flirtet ihn erfolgreich mit Nietzsche an. "Du strahlst", stellt Bens Schwester überrascht fest. Doch Ben und Sam tragen beide Wunden mit sich herum, die noch nicht verheilt sind.

Matthew Fifer und Kieran Mulcare betten ihre schwule Liebes­geschichte in den faszinierenden queeren Kosmos New Yorks zwischen Clubbing, Kulturevents und sexueller Intimität ein. In dem sehr persönlichen Film erzählen sie von zwei jungen Männern, die füreinander ihre inneren Mauern fallen lassen und dahinter Schönheit entdecken.

Mit Matthew Fifer (Ben ♂‍‍♂♀) und Sheldon D. Brown ♂♂ (Sam ♂♂)

Regie: Matthew Fifer und Kieran Mulcare
Drehbuch: Matthew Fifer (und Sheldon D. Brown)

♂♂♀ bi · ♂‍‍♂ schwul

SENDETERMINE VON CICADA
LETZTE FREE-TV-AUSSTRAHLUNG
Bislang keine Ausstrahlung im Free-TV.

NÄCHSTER SENDETERMIN
Aktuell keine Ausstrahlung im Fernsehen geplant.
eMail-Benachrichtigung aktivieren

SCHWULE FILME UND SERIEN IM FERNSEHEN
LGBTVtipps DER WOCHE

QUEERmdbFAQs
Mit seinem Spielfilmdebüt verarbeitet Co-Regisseur, Drehbuchautor, Hauptdarsteller, Produzent und Editor Matthew Fifer einen sexuellen Missbrauch, den er als Kind erleben musste. Auch sein Freund und zweiter Hauptdarsteller Sheldon D. Brown brachte sich mit eigenen Erfahrungen ein. Er wurde drei Monate vor Drehbeginn in Chicago angeschossen und trug schwere Verletzungen davon, was auch in CICADA thematisiert wird.

Der Film sollte ursprünglich bereits im März 2020 beim BFI Flare - London LGBTIQ+ Film Festival uraufgeführt werden. Wegen der Corona-Pandemie fand die Premiere vor Publikum aber erst im August beim Outfest in Los Angeles statt.

In einer kleinen Nebenrolle ist Neil Patrick Harris' Ehemann David Burtka zu sehen.

ÄHNLICHE FILME WIE CICADA

tags:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.