1. Home
  2. Bi-Filme
  3. Kokon (2020)
Kokon (2020) 8.8

Kokon (2020)

0

Platz 2 bei der Wahl zum besten LGBT-Film 2020

8.8

KOKON ist ein flirrender, stimmiger Coming-Of-Age- und Berlin-Film mit wunderbaren Darstellern und tollem Setting.

DRAMAqueen-USERbewertung8.8
Reader Rating: ( 1 vote ) 9.5

KOKON ist nach LOOPING der zweite Spielfilm von Leonie Krippendorff und begleitet die 14jährige Nora durch einen Sommer in Berlin, wo sie sich das erste Mal verliebt - in ihre Mitschülerin Romy (Jella Haase).

OT: Kokon
AKA: Cocoon · Casulo · Кокон
Liebesdrama (Deutschland)
Thematik: lesbisch, bi, New Wave Queer Cinema, alle Themen
Laufzeit: 1 Stunde 39 Minuten
Premiere: 21. Februar 2020 (Berlinale)
KINOstart: 13. August 2020
DVD/Stream-Veröffentlichung: 25. Februar 2021

Kokon (Film 2020) online sehen, ganzer Film, deutsch, Stream, Download, watch online, german, full movie, Untertitel, HD

Kokon (Film 2020) DVD kaufen, BluRay, BD, Stream, ganzer Film, deutsch, online sehen, Untertitel, HD

HANDLUNG VON KOKON
Jahrhundertsommer 2018. Im multikulturellen Mikrokosmos Berlin-Kreuzberg bahnt sich die 14-jährige Nora ihren Weg durchs Erwachsenwerden. Während die Hitze auf ihrer Haut klebt, bekommt Nora zum ersten Mal die Periode, entdeckt ihre Liebe für andere Mädchen und lernt die wilde Romy kennen.

Mit ihr wirkt die laute Gegend um das Kottbusser Tor plötzlich endlos groß und voller verborgener Schönheit, der Park wird zum Dschungel, das Freibad zum Meer. Nora lernt zu sich zu stehen und traut sich endlich Wege abseits der Clique ihrer älteren Schwester Jule zu gehen.

Doch wie kann Nora ihren Blick für all diese Schönheit bewahren, nachdem ihr zum ersten Mal das Herz gebrochen wurde?

Kokon | Film 2020 -- Stream, ganzer Film, Queer Cinema, lesbisch

Mit Lena Urzendowsky (Nora ♀♀) und Jella Haase (Romy ♀♀♂)
Regie/ Drehbuch: Leonie Krippendorff

♀♀ lesbisch · ♀♀♂ bi

SENDETERMINE VON KOKON
LETZTE FREE-TV-AUSSTRAHLUNG
Bislang keine Ausstrahlung im Fernsehen.

NÄCHSTER SENDETERMIN
Aktuell keine Ausstrahlung im Fernsehen geplant.
eMail-Benachrichtigung aktivieren

ERWARTETE ANZAHL VON TV-AUSSTRAHLUNGEN
Free-TV-Premiere 2021 erwartet.

STREAMS*
PRIME VIDEO

QUEERmdbFAQs
KOKON ist der zweite Langfilm der 1985 in West-Berlin geborenen und lebenden Regisseurin und Drehbuchautorin Leonie Krippendorff. Sie studierte Regie an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Nach vier Kurzfilmen, darunter zwei Dokumentationen, feierte ihr Diplom- und Debüt-Spielfilm LOOPING 2016 seine Premiere beim 37. Max Ophüls Festival in Saarbrücken. Erzählt wird die Geschichte der 19jährigen Leila (Jella Haase), die in der Psychiatrie auf zwei Frauen trifft, mit der sie schon bald mehr als Freundschaft verbindet. Bei der QUEERmdb-Userbefragung zum besten LGBT-Film 2016 landete LOOPING mit einer Durchschnittsbewertung von 6.9 auf Platz 23.

Vier Jahre später macht nun KOKON einen Riesensatz nach oben und erklimmt mit einem fabelhaften Punktedurchschnitt von 8.8/10 Platz 2 der besten Queerfilme 2020 und Platz 5 im DRAMAqueen-Alltime-Ranking. Für die DRAMAqueen als auch für den Teddy Award hat es aber nicht gereicht. Die Konkurrenz war 2020 stark wie lange nicht. Jella Haase hat es aber als erste Schauspielerin geschafft, mit zwei Filmen in der DRAMAqueen-Top-10 vertreten zu sein. Es ist auch ihre zweite Zusammenarbeit mit Leonie Krippendorff. Sie spielt die bisexuelle Teenagerin Romy, in die sich die schüchterne 14jährige Protagonistin Nora verliebt.

KOKON lief bei der Berlinale 2020 als Eröffnungsfilm des Generation 14plus-Wettbewerbs, wurde allerdings für keinen Berlinale-Preis nominiert.

ÄHNLICHE FILME WIE KOKON*

tags:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.