1. Home
  2. Bi-Filme
  3. Borderline (2021)
Borderline (2021)

Borderline (2021)

0

Die bisexuelle Autorin Anna Alfieri verarbeitet in ihrem autobiografischen Drama BORDERLINE das schmerzhafte Ende ihrer ersten lesbischen Beziehung, die kaum zu ertragenden Gefühle von Verlust und Leere, Selbsthass und Sinnlosigkeit.

OT: Borderline
Psychodrama (Großbritannien)
Thematik: lesbisch, bi, lesbischer Sex, Dreier, New Wave Queer Cinema, alle Themen
Laufzeit: 1 Stunde 50 Minuten
Premiere: 20. Januar 2021 (International Film Festival of India)
DVD/Stream-Veröffentlichung: 24. September 2021
FSK 16 | OmU

Borderline (Film 2021) online sehen, ganzer Film, deutsch, Stream, Download, watch online, german, full movie, Untertitel, HD

Borderline (Film 2021) DVD kaufen, BluRay, BD, Stream, ganzer Film, deutsch, online sehen, Untertitel, HD

Borderline | Film 2021 -- Stream, ganzer Film, Queer Cinema, lesbisch

HANDLUNG VON BORDERLINE
Anna und Robyn lieben sich. Gemeinsam erleben sie Höhen und Tiefen einer leidenschaftlichen Beziehung. Auf unbeschwerte, sommerliche Abenteuer in London, Paris und Süditalien folgen Wortgefechte und Schmerz. Anna kann und will nicht ohne Robyn sein, wird aber von ihren inneren Dämonen verfolgt, die sie davon abhalten, das Glück mit Robyn zu genießen.

Im lesbischen Liebes- und Selbstfindungsdrama BORDERLINE erzählt die in Italien geborene Wahl-Londonerin Anna Alfieri voller Aufrichtigkeit ihre persönliche Geschichte. Sie zeigt die Scherben ihrer zerbrochenen ersten Liebe. Die Drehbuchautorin und Regisseurin hat selbst die Hauptrolle übernommen.

Mit Anna Alfieri ♀♀♂ (Anna Alfieri ♀♀♂), Agathe Ferré (Robyn Hubert ♀♀), Caspian Faye (Charlie ♀♀♂) und Alice Frankham (Lara ♀♀)

Regie/Drehbuch: Anna Alfieri

♀♀♂ bi · ♀♀ lesbisch

SENDETERMINE VON BORDERLINE
LETZTE FREE-TV-AUSSTRAHLUNG
Bislang keine Ausstrahlung im Fernsehen.

NÄCHSTER SENDETERMIN
Aktuell keine Ausstrahlung im Fernsehen geplant.
eMail-Benachrichtigung aktivieren

LESBISCHE FILME UND SERIEN IM FERNSEHEN
LGBtvtipps der Woche

QUEERmdbFAQs
Triggerwarnung: Der Film thematisiert die Borderline Persönlichkeitsstörung der Protagonistin und zeigt drastische Szenen selbstverletzenden Verhaltens und dissoziative Zustände.

BORDERLINE ist das autobiografische Spielfilmdebüt der 1986 in Italien geborenen Autorin Anna Alfieri. Ausgangspunkt war eine psychische Krise vor vier Jahren. "Ich schaffte es, am Leben festzuhalten, indem ich all den Schmerz, den ich fühlte, in meinen kreativen Treibstoff verwandelte." 2017 begannen die Dreharbeiten, 2021 erfolgte die Premiere im Rahmen des World Panorama des International Film Festival of India in Goa.

Anna Alfieri, die heute in London wohnt, schrieb nicht nur das Drehbuch, sondern war auch für Produktion und Montage verantwortlich. Außerdem übernahm sie die Hauptrolle und spielte sich selbst.

Alfieris erste Liebe wurde von der 1996 in Frankreich geborenen Newcomerin Agathe Ferré gespielt. Sie zog 2016 nach London und trat in einigen Musikvideos, Kurzfilmen und TV-Dokumentationen auf, ehe sie für BORDERLINE gecastet wurde. Ferré lebt heute in Madrid und studiert Film- und Fernseh-Produktion.

ÄHNLICHE FILME WIE BORDERLINE*

tags:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.