1. Home
  2. Tag "1970er"

Studio 54 (2018)

Johannes Jarchow
0
Im Gegensatz zu anderen Produktionen zeigt STUDIO 54 die queere Seite der legendärsten Disco aller Zeiten. Hier wurden Schwule und Transsexuelle nicht nur geduldet, sie waren ausdrücklich willkommen. Außerdem erzählt Matt Tyrnauer die Geschichte des schwulen Mitbegründers Steve Rubell bis zu seinem Tod infolge von AIDS.
The Pass | Film 2016 — online sehen (deutsch)
6.4

The Pass (2016)

Falling (2020)

Johannes Jarchow
0
In FALLING wird das harmonische Leben von John (Viggo Mortensen), Eric und Adoptivtochter Mónica auf den Kopf gestellt, als Johns dementer, homophober Vater Willis (Lance Henriksen) bei ihnen einzieht und die gegensätzlichen Weltansichten aufeinanderprallen.

Sommer 85 (2020)

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Johannes Jarchow
0
NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT ist ein umstrittenes Camp-Drama von Rosa von Praunheim und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Provinzler Daniel kommt nach Berlin und stürzt sich in die Schwulenszene der Großstadt. Er findet seine große Liebe, fühlt sich aber schon bald von ihr eingeengt.

Die schwul/lesbischen TV-Highlights vom 30. Oktober bis 5. November 2017

Die Konsequenz (1977)

Johannes Jarchow
0
DIE KONSEQUENZ ist ein Gayploitation-Drama von Wolfgang Petersen und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Ein schwuler Schauspieler lernt im Gefängnis den 16jährigen Sohn eines Wärters kennen und verliebt sich in ihn, was beide in Teufels Küche bringt. Der Bayerische Rundfunk verweigerte die Ausstrahlung.
The Falls 3: Bund der Gnade | Gayfilm 2016
5.9

The Falls 3 (2016)