1. Home
  2. LGBT-Serien
  3. Lesbisch/schwule Serien 2022
  4. Uncoupled (2022)
Uncoupled (2022) 7.3

Uncoupled (2022)

0

Platz 2 der besten LGBT-Serien 2022

7.3

DRAMAqueen USERbewertung7.3
Reader Rating: ( 0 vote ) 0

☆☆☆☆☆
STAFFEL 2 BEWERTEN (DRAMAqueen USERaward 2024)

In der Netflix-Serie UNCOUPLED heißt es für Neil Patrick Harris nach über 17 Jahren Beziehung mit Tuc Watkins: Tschö mit Ö! Trennung! Um nicht im Selbstmitleid zu ertrinken, stürzt er sich ins schwule Dating-Leben von New York, das sich nach seiner langen Abwesenheit mächtig verändert hat.

OT: Uncoupled
AKA: Desparejado · Без пары · Колишній
LGBT-Serie (USA)
Thematik: schwul, schwuler Sex, alle Tags
Episoden: 8 (1 Staffel)
Episodenlänge: 30 Minuten
Premiere: 29. Juli 2022 (Netflix)
Sprache: Deutsche Synchronisation

Uncoupled (Serie 2022) Stream/ Download/ Watch online/ Online sehen -- german, deutsch, alle Folgen, Untertitel, HD, 1080p, 720p

Uncoupled (Serie 2022) komplette Serie, DVD, online sehen, Stream, Download, alle Folgen, deutsch, HD

*

Uncoupled | Schwule Serie 2022 -- Stream, Netflix, alle Folgen, Homosexualität, schwul

SENDETERMINE VON UNCOUPLED
LETZTE FREE-TV-AUSSTRAHLUNG
Bislang keine Ausstrahlung im Free-TV.

NÄCHSTER SENDETERMIN
Aktuell keine Ausstrahlung geplant.
eMail-Benachrichtigung aktivieren

SCHWULE SERIEN UND FILME IM FERNSEHEN
LGBTVtipps der Woche

Mit Neil Patrick Harris ♂♂ (Michael ♂♂), Brooks Ashmanskas ♂♂ (Stanley ♂♂), Emerson Brooks (Billy ♂♂), Tuc Watkins ♂♂ (Colin ♂♂), Colin Hanlon ♂♂ (Jonathan ♂♂), Jai Rodriguez ♂♂ (Jonathan ♂♂), André De Shields ♂♂ (Jack ♂♂), Gilles Marini (Paolo ♂♂), Peter Porte ♂♂ (Josh ♂♂), Dan Amboyer ♂♂ (Luke ♂♂), David A. Gregory (Corey ♂♂), David Burtka ♂♂ (Jerry ♂♂), Gonzalo Aburto de la Fuente (Wyatt ♂♂), Jonah Platt (Horst ♂♂), David Pittu (Dr. Sweeney ♂♂/ Miss Communication), Nic Rouleau (Tyler ♂♂) und Corey Mach (Danny ♂♂)

Idee: Darren Star ♂♂ und Jeffrey Richman ♂♂

Ausführende Produzenten: Jeffrey Richman, Darren Star, Lilly Burns, Neil Patrick Harris

♂♂ schwul

HANDLUNG VON UNCOUPLED
Michael Lawson (Neil Patrick Harris) scheint alles voll im Griff zu haben. Er ist ein erfolgreicher Immobilienmakler in New York City mit einer fantastischen Karriere, einer Familie, die hinter ihm steht, einem engen Freundeskreis und einer liebevollen 17-jährigen Beziehung mit seinem Partner Colin (Tuc Watkins).

Als Colin jedoch am Vorabend seines 50. Geburtstags aus heiterem Himmel auszieht, ist Michael völlig vor den Kopf gestoßen. Plötzlich muss er sich mit zwei Albträumen auseinandersetzen: seinen angeblichen Seelenverwandten zu verlieren und ein schwuler Single Mitte 40 in New York zu sein.

QUEERmdbFAQs
Die QUEERmdb-Leser wählten UNCOUPLED auf Platz 2 der besten LGBT-Serien 2022. Die DRAMAqueen-Krone schnappte sich die Netflix-Produktion HEARTSTOPPER. Welche QUEERfilme ganz oben und ganz unten landeten, erfährst Du hier.

UNCOUPLED wurde von den beiden schwulen TV-Produzenten Darren Star (MELROSE PLACE (1992–1999)*, SEX AND THE CITY (1998-2004)) und Jeffrey Richman (MODERN FAMILY (2010-2020)) entwickelt.

Fast alle schwulen Rollen sind mit schwulen Schauspielern besetzt.

Neil Patrick Harris' Ehemann David Burtka hat einen Gastauftritt als Telepromptexter, der sich dem erfolgreichen Galeristen Stanley an den Hals wirft, um die schlechten Kunstwerke seiner Mutter an den Mann zu bringen.

Die LGBT-Serie endet mit einem Cliffhanger auf eine mögliche, zweite Staffel. UNCOUPLED konnte sich aber weltweit nur in der ersten Woche in die Top 10 der meistgesehenen Netflix-Serien platzieren, was eine Fortsetzung nicht wahrscheinlich macht. Auf der anderen Seite ist der beliebte Schauspieler und ausführende Produzent Neil Patrick Harris natürlich jemand, den Netflix an sich binden möchte. Wir sagen, es wird mindestens noch eine weitere Staffel geben. Die Entscheidung könnte Ende des Jahres verkündet werden.

Update (Januar 2023): Wir lagen leider daneben. Netflix hat UNCOUPLED Mitte Januar 2023 abgesetzt. Es wird keine zweite Staffel geben.

Update (Februar 2023): Es sieht so aus, als würde die Serie doch verlängert. Paramount soll sich die Rechte gesichert haben, um den mageren LGBT-Content seines Streamingdienstes zu erweitern.

Update (April 2023): Netflix wirft Uncoupled am 30. April aus dem Programm. Die Dreharbeiten im Auftrag von Showtime (gehört zu Paramount) für die zweite Staffel beginnen Ende Mai. In Deutschland wird diese dann vermutlich bei Paramount+ zu sehen sein.

Update (Oktober 2023): Die Dreharbeiten pausieren seit Juni wegen des Streiks der Writers Guild of America.

ÄHNLICHE SERIEN UND FILME WIE UNCOUPLED

tags:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.