1. Home
  2. Bi-Filme
  3. Küss mich – Kyss mig (2011)
Küss mich – Kyss mig (2011) 7.6

Küss mich – Kyss mig (2011)

0

7.6

Moviepilot7.6
Reader Rating: ( 1 vote ) 9.5

Im lesbischen Liebesdrama KÜSS MICH - KYSS MIG treffen sich die beiden frisch gebackenen Stiefschwestern Mia und Frida auf der Verlobungsfeier ihrer Eltern zum ersten Mal. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Mias Zukünftiger kann einpacken.

OT: Kyss mig
AKA: Küss mich · Küss mich - Kyss mig · With Every Heartbeat · Kiss Me · Besame · Поцелуй меня
Liebesdrama (Schweden/ Dänemark/ Deutschland)
Thematik: lesbisch, bi, lesbischer Sex, Coming-Out, alle Tags
Laufzeit: 1 Stunde 45 Minuten
Premiere: 29. Juli 2011 (Schweden)
KINOstart: 6. Dezember 2012 (limitierter Release)
Stream/DVD-Veröffentlichung: 12. November 2012
OmU

Küss mich (Film 2011) online sehen, ganzer Film, deutsch, Stream, Download, watch online, german, full movie, Untertitel, HD

Küss mich (Film 2011) DVD kaufen, BluRay, BD, Stream, ganzer Film, deutsch, online sehen, Untertitel, HD

Küss mich | Lesben-Film 2011 -- lesbisch, Bisexualität, Homosexualität im Film, Queer Cinema, Stream, deutsch, ganzer Film, Sendetermine

HANDLUNG VON KÜSS MICH
Mia ist mit ihrem Verlobten Tim zur Geburtstagsfeier ihres Vaters gekommen, auf der sie dessen neue Frau kennen lernen sollen. Einer Familienerweiterung steht sie skeptisch gegenüber, da sie die Trennung ihrer Eltern noch nicht verwunden hat.

Doch dann lernt sie ihre selbstbewusste zukünftige Stiefschwester Frida kennen, die ungeahnte Gefühle in ihr auslöst. Auf einem Ausflug auf eine einsame Insel, den ihr Vater arrangiert hat, damit sich Tochter und Stieftochter besser kennen lernen, beginnen Mia und Frida eine Affäre, die nicht nur ihre eigenen, sondern auch das Leben ihrer engsten Angehörigen völlig aus den Fugen wirft.

Für beide steht viel auf dem Spiel: feste Beziehungen, Pläne für die Zukunft und der Familienfrieden. Doch sie erkennen, dass das Leben dort anfängt, wo die Voraussicht aufhört…

Mit Ruth Vega Fernandez (Mia Sundström ♀♀♂), Liv Mjönes (Frida ♀♀) und Josefine Tengblad (Elin ♀♀)

Regie/Drehbuch: Alexandra-Therese Keining

♀♀ lesbisch · ♀♀♂ bi

SENDETERMINE VON KÜSS MICH
LETZTE FREE-TV-AUSSTRAHLUNG
22. Juli 2021: RBB (Free-TV-Premiere)

NÄCHSTER SENDETERMIN
Aktuell keine Ausstrahlung im Fernsehen geplant.
eMail-Benachrichtigung aktivieren

SCHWUL-LESBISCHE TV-TIPPS
Aktuelle LGBT-Sendungen im Fernsehen

QUEERmdbFAQs
KÜSS MICH ist der zweite Spielfilm der in Schweden geborenen Autorin und Filmemacherin Alexandra-Therese Keining. 2015 folgte GIRLS LOST* ebenfalls mit queerer Thematik und einer deutschen Veröffentlichung bei Edition Salzgeber.

KÜSS MICH erhielt den Zuschauerpreis (Breakthrough Section) des American Film Institute Fest 2011 und den Lorens Award des Göteborg International Film Festival 2012.

Liv Mjones (Frida) wurde beim FilmOut San Diego LGBT Film Festival 2012 als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. Sie ist außerdem im schwulen Kurzfilm A LAST FAREWELL (2013) von Casper Andreas (KISS ME, KILL ME (2015), LA-LA LAND (2011)) zu sehen und in der LGBT-Miniserie MODUS - DER MÖRDER IN UNS (2015-2017).

KÜSS MICH wird am 22. Juli 2021 um 23.25 Uhr im Rahmen der Queer Cinema - Reihe RBB QUEER zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zu sehen sein. Alle Sendetermine der am 24. Juni startenden vierten Staffel findet ihr hier.

ÄHNLICHE FILME WIE KÜSS MICH

tags:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.