1. Home
  2. Tag "non binary"

Freaky (2020)

Johannes Jarchow
0
FREAKY ist eine Horrorkomödie des schwulen Autorenfilmers Christopher Landon und erzählt die aberwitzige Geschichte eines Serienkillers und der Highschool-Schülerin Millie. Die beiden tauschen ihre Körper. Millies bester schwuler Freund Josh sollte lieber rennen und vielleicht nicht ganz so hysterisch kreischen!
Certain Women | Lesbenfilm 2016
6.3

Certain Women (2016)

Q-Force (2021)

Johannes Jarchow
0
Netflix schickt mit der Q-FORCE eine bunte Truppe schwuler und lesbischer Agenten in den Kampf gegen die fiesesten Schurken der Welt. Davon träumen zumindest Agent Mary, Deb, Stat und Twink. Aber die homophobe American Intelligence Agency hat sie auf die Ersatzbank nach West Hollywood abgeschoben, wo sie sehnsüchtig auf ihr großes Coming-Out warten.

Halston (2020)

Judith Zander: Johnny Ohneland (2020)

Johannes Jarchow
0
JOHNNY OHNELAND ist der zweite Roman von Judith Zander und erzählt die Geschichte einer Transition. Schon als Kind hat die burschikose Joana mit ihrem Anderssein große Schwierigkeiten, sich in die Welt einzupassen und Freunde und die Liebe zu finden. Ihren Vornamen lehnt sie genau wie die Bezeichnung Tomboy ab. Als Johnny beginnt sie, ihre Umwelt mit neuen Augen zu sehen.
Patricia Highsmith: Salz und sein Preis (1952)
8.0

Patricia Highsmith: Salz und sein Preis (1952)

Die Konsequenz (1977)

Johannes Jarchow
0
DIE KONSEQUENZ ist ein Gayploitation-Drama von Wolfgang Petersen und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Ein schwuler Schauspieler lernt im Gefängnis den 16jährigen Sohn eines Wärters kennen und verliebt sich in ihn, was beide in Teufels Küche bringt. Der Bayerische Rundfunk verweigerte die Ausstrahlung.

May, die dritte Frau (2018)