1. Home
  2. Tag "Berlin International Film Festival"

Glück (2021)

Johannes Jarchow
3
Das für den Teddy Award nominierte lesbische Liebesdrama GLÜCK wirft sich in die Spuren der beiden bisexuellen Sexarbeiterinnen Sascha und Maria, die sich gegen alle Wahrscheinlichkeit in einem Berliner Bordell ineinander verlieben. Nach einem kurzen Rausch drängen alte Abgründe wieder ins Bewusstsein und drohen, die junge Liebe in die Tiefe zu reißen.
Leid und Herrlichkeit | Film 2019 — online sehen
7.5

Leid und Herrlichkeit (2019)

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Johannes Jarchow
0
NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT ist ein umstrittenes Camp-Drama von Rosa von Praunheim und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Provinzler Daniel kommt nach Berlin und stürzt sich in die Schwulenszene der Großstadt. Er findet seine große Liebe, fühlt sich aber schon bald von ihr eingeengt.
Manolo: The Boy Who Made Shoes for Lizards | Film 2017 — online sehen
6.9

Manolo: The Boy Who Made Shoes for Lizards (2017)

Greta (2019)

Johannes Jarchow
0
Armando Praça erzählt in seinem queeren Debütfilm GRETA die Geschichte eines 70jährigen, schwulen Krankenpflegers, der auf der Suche nach einem Klinikplatz für seine transsexuelle Freundin den jungen, kriminellen Jean trifft.
Agonie | Film 2016 — online sehen
7.0

Agonie (2017)

Fluidø (2017)

Johannes Jarchow
0
FLUIDO (2017) ist der dritte Porno-Spielfilm der Multimediakünstlerin und Queerikone Shu Lea Cheang (FRESH KILL, I.K.U.) und hat Handlung: 2060, Sex, Aids, Sperma, Drogen, Rebellion gegen Unterdrückung, das Establishment und für Weltfrieden - soweit frau es richtig verstanden hat.
Stadt Land Fluss | Film 2011 — online sehen
6.8

Stadt Land Fluss (2011)