1. Home
  2. Tag "Johannes Jarchow"

Euforia (2018)

Johannes Jarchow
0
Riccardo Scamarcio (MÄNNER AL DENTE) mimt in EUFORIA einen schwulen, neureichen Schnösel in Rom, der von der Krebserkrankung seines entfremdeten Bruders erfährt und diesen retten will, indem er ihn aus seinem vermeintlich monotonen Umfeld reißt.
Rocketman | Film 2019 — online sehen
7.1

Rocketman (2019)

RBB QUEER: Neue LGBT-Filme ab 24. Juni 2021

Johannes Jarchow
0
In den westlichen Medien sind schwul-lesbisch-trans*geniale Themen gerade wieder schwer en vogue - wie jedes Jahr im Juni/Juli. So geht auch Deutschlands erste Queerfilmereihe nicht zufällig am 24. Juni in die vierte Runde. Zum Auftakt zeigt der RBB die französische Sportkomödie DIE GLITZERNDEN GARNELEN mit deutschen Untertiteln als Free-TV-Premiere. Doch wie queer ist der Berliner […]
Für dich soll’s ewig Rosen geben | Film 2017 — online sehen
5.0

Für dich soll’s ewig Rosen geben (2017)

lgbTVSCAN 2021: Ergebnisse der TV-Studie

Johannes Jarchow
6
Queer zu leben und zu lieben ist weiterhin ein marginalisertes Randthema im deutschen Fernsehen, was besonders bei ARD, ZDF und den Dritten ärgerlich ist. Denn schließlich finanzieren auch schwule, lesbische, bisexuelle, transidente und intersexuelle Zuschauer das aufgeblähte Staatsfernsehen mit seinen unzähligen Sendern, YouTube-Kanälen und Mediatheken.
Feral | TV-Serie 2016 — online sehen
7.2

Feral (2016)

Johannes Jarchow: Die Fremde In Mir (2018)

Johannes Jarchow
1
In Johannes Jarchows Debütroman DIE FREMDE IN MIR kommt niemand lebend raus. Und bis zum Final Countdown wird vor allem eins: gelitten bis der Arzt kommt. Wie soll es auch anders sein, wenn man sich jeden Werktag prostituiert. Für Geld. Während Melanie ihren Frust im Schnapps ersäuft, findet Julian seine große Liebe. Beides macht es natürlich schlimmer. Ihre gemeinsame Psychotherapeutin Frau Braak ist genauso ratlos wie sie. Aber am Ende wird alles gut, versprochen, und alle werden von ihren Kopfschmerzen erlöst. Mit Pillen, Flinten und Korn.

Schrippen und Mohnbrötchen (2008)

DRAMAqueen USERaward 2020: Die 40 besten schwul-lesbisch-trans*genialen Filme des Jahres

Johannes Jarchow
0
Niemals zuvor hat ein kleiner Partikel die Filmwelt so auf den Kopf gestellt wie Corona. Monatelange Kino-Lockdowns, eingestellte Dreharbeiten, Existenzbedrohung der Künstler auf der einen Seite, Streaming-Rekorde und Digitalisierung auf der anderen. Was für Auswirkungen hat das auf das Queer Cinema und die Qualität der Filme? Wie jedes Jahr schauen wir zurück auf eure Favoriten und zeichnen die beliebteste LGBT-Produktion mit eurem DRAMAqueen USERaward 2020 aus.

Minjan (2020)