Home Gayfilme Messer im Herz (2018)
Messer im Herz (2018) 6.3

Messer im Herz (2018)

0

6.3

IMDb6.3
Reader Rating: ( 0 vote ) 0

Vanessa Paradis spielt in Yann Gonzalez' Queerfilm MESSER IM HERZ eine lesbische Gayporno-Regisseurin, deren Crew nach und nach von einem Unbekannten ermordet wird.

OT: Un couteau dans le coeur
AKA: Knife+Heart · La daga en el corazón · Faca no Coração · Нож в сердце
Drama (Frankreich/ Mexiko/ Schweiz)
Thematik: schwul, lesbisch, Cross Dressing, alle Tags
Laufzeit: 1 Stunde 42 Minuten
Premiere: 19. Februar 2018 (Cannes)
KINOstart: 18. Juli 2019
DVD-Veröffentlichung: 27. September 2019
OmU | FSK 16

Messer im Herz (Film 2018) online sehen, Stream, ganzer Film, deutsch, Download, german, Untertitel, HD

Messer im Herz (Film 2018) DVD kaufen, BluRay, Stream, ganzer Film, deutsch, Download, Untertitel, HD, german

Messer im Herz | Film 20018 -- Stream, ganzer Film, Queer Cinema, lesbisch

HANDLUNG VON MESSER IM HERZ
Paris, Sommer 1979. Filmemacherin Anne (Vanessa Paradis) verdient ihr Geld als Regisseurin und Produzentin drittklassiger Schwulenpornos. Als sie von ihrer Freundin Loïs (Kate Moran) verlassen wird, beschließt Anne die Geliebte, die zugleich die Cutterin ihrer Filme ist, mit einem ambitionierten Filmprojekt zurückzugewinnen.

Doch eine brutale Mordserie überschattet den Dreh: Ein mysteriöser Killer dezimiert, bewaffnet mit einem Dildo mit Schnappklinge, Cast und Crew. Als die polizeilichen Ermittlungen nicht vorankommen, will Anne dem Mörder selbst eine Falle stellen. Doch ihr Plan bringt das verbleibende Team in größte Gefahr …

SENDETERMINE VON MESSER IM HERZ
LETZTE FREE-TV-AUSSTRAHLUNG
Bislang keine Ausstrahlung im Free-TV.

NÄCHSTER SENDETERMIN
Aktuell keine Ausstrahlung im Fernsehen geplant.
eMail-Benachrichtigung aktivieren

ERWARTETE ANZAHL VON TV-AUSSTRAHLUNGEN
Free-TV-Premiere 2020/2021 erwartet.

CAST VON MESSER IM HERZ
Vanessa Paradis (Anne Parèze) ♀♀
Kate Moran (Loïs McKenna) ♀♀
Nicolas Maury (Archibald Langevin) t*
Jonathan Genet (Guy) ♂♂
Félix Maritaud (Thierry) ♂♂
Khaled Alouach (Nans/ Fouad) ♂♂
Noé Hernández (José)
Thibault Servière (Misia)
Bertrand Mandico (François Tabou)
Bastien Waultier (Jean-Marie Duvernet/ Karl)
Romane Bohringer (Cathy Vannier)
Dourane Fall (Fabio)
Jules Ritmanic (Rabah)
Pierre Pirol (Bouche d'or)
Pierre Emö (Valentin)
Teymour El Attar (Hicham)
Bertrand de Roffignac (Lacotte)
Yann Collette (Inspecteur Morcini)
Elina Löwensohn (Guys Mutter)
Jacques Nolot (Monsieur Vannier)
Simon Thiébaut (Dominique)
Naëlle Dariya (Farida)
Rémi Lauby (Patou)

Regie: Yann Gonzalez ♂♂
Drehbuch: Yann Gonzalez und Cristiano Mangione

♀♀ lesbisch · ♂♂ schwul · t* Crossdresser

QUEERmdbINFO
Nach seinem sinnlich-surrealen Debütfilm BEGEGNUNGEN NACH MITTERNACHT (2013) entwirft der französische Regisseur Yann Gonzalez einen wilden und höchstreferentiellen Genre-Mix aus blutigem Giallo-Schlitzer, düsterem Psycho-Thriller und frivolem Erotik-Melodram, der zugleich liebevolle Hommage an das französische Schwulenporno- und Undergroundkino der 70er Jahre ist. In sein cinephiles Labyrinth der Lüste und Traumata schickt er zur betörenden Musik der Elektronikband M83 neben Superstar Vanessa Paradis einige der aufregendsten jungen Darsteller Frankreichs, darunter Nicolas Maury und Félix Maritaud (120 BPM (2017), SAUVAGE (2018)). Bei seiner Uraufführung im Wettbewerb von Cannes wurde Gonzalez‘ bildgewaltiger Filmrausch als radikales Meisterwerk gefeiert. Es folgten zahlreiche Preise, u.a. der renommierte Prix Jean Vigo, Frankreichs wichtigste Auszeichnung für junge visionäre Filmkunst.

Yann Gonzales wurde 1977 in Nizza geboren. Zwischen 2006 und 2012 drehte er sechs Kurzfilme, die auf zahlreichen internationalen Festivals gezeigt und ausgezeichnet wurden. 2013 folgte sein Langfilmdebüt BEGEGNUNGEN NACH MITTERNACHT, das in der Semaine de la Critique in Cannes uraufgeführt wurde und u.a. mit dem Hauptpreis des Internationalen Filmfestivals von Athen sowie des Internationalen Filmfestivals von Mailand ausgezeichnet wurde. 2017 präsentierte Gonzalez seinen Kurzfilm LES ÎLES in Cannes und gewann damit die Queer Palm und später auch den Preis für den Besten Kurzfilm beim Queer Lisboa. (Salzgeber)

ÄHNLICHE FILME WIE MESSER IM HERZ*

tags:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.