1. Home
  2. Tag "lesbische Mütter"

RBB QUEER: Neue LGBT-Filme ab 24. Juni 2021

Johannes Jarchow
0
In den westlichen Medien sind schwul-lesbisch-trans*geniale Themen gerade wieder schwer en vogue - wie jedes Jahr im Juni/Juli. So geht auch Deutschlands erste Queerfilmereihe nicht zufällig am 24. Juni in die vierte Runde. Zum Auftakt zeigt der RBB die französische Sportkomödie DIE GLITZERNDEN GARNELEN mit deutschen Untertiteln als Free-TV-Premiere. Doch wie queer ist der Berliner […]
Ménage à trois – Drei sind (k)einer zu viel | Film 2017 — online sehen
6.0

Ménage à Trois – Drei sind (k)einer zu viel (2017)

Die Lebenden reparieren (2016)

Johannes Jarchow
0
DIE LEBENDEN REPARIEREN ist ein Drama von Katell Quillévéré, in dem die Eltern (Tahar Rahim und Emmanuelle Seigner) nach einem Unfall ihres 14jährigen Sohnes damit ringen, Organe für eine Transplantation freizugeben. Auf der anderen Seite hadert die 50jährige, lesbische Mutter (Anne Dorval) mit schwerer Herzerkrankung, ob sie sich auf die Liste für Organnempfänger eintragen lassen soll. Allen läuft die Zeit davon.

Kleines Mädchen (2020)

A Perfect Ending (2012)

Johannes Jarchow
0
A PERFECT ENDING ist nach ELENA UNDONE und CLAIRE OF THE MOON der neue lesbische Film von Regisseurin Nicole Conn. Luxusvilla, elegante Kleider, gelungene Kinder – als Ehefrau eines erfolgreichen Unternehmers hat Rebecca alles, wovon andere nur träumen. Nur eins fehlt ihr – Rebecca ist noch nie, hatte noch nie, naja, ihr wisst schon… Ihre […]

11 Freundinnen (2013)

Aimée & Jaguar (1999)

Johannes Jarchow
0
Berlin 1943/1944: Unter der doppelten Bedrohung von Bombenkrieg und Verfolgung erleben zwei junge Frauen ihre große Liebe. Für die eine, verheiratet und Mutter von vier Kindern, wird es die entscheidende Erfahrung ihres Lebens. Für die andere, die als Jüdin und Mitglied einer Untergrund-Organisation ständig bedroht ist, bedeutet diese Liebe auch eine Hoffnung auf Leben und […]
Fight Valley | Lesbenfilm 2016
2.9

Fight Valley (2016)

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? (2018)

Johannes Jarchow
0
WER HAT EIGENTLICH DIE LIEBE ERFUNDEN? ist das Spielfilmdebüt der lesbischen Regisseurin und Drehbuchautorin Kerstin Polte und erzählt die Geschichte eines Paares, das nach langer Beziehung neuen Schwung braucht. Tochter Meret Becker und LKW-Fahrerin Sabine Timoteo erleben den Zauber der ersten Begegnung.