1. Home
  2. Tag "Mockumentary"

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Johannes Jarchow
0
NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT ist ein umstrittenes Camp-Drama von Rosa von Praunheim und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Provinzler Daniel kommt nach Berlin und stürzt sich in die Schwulenszene der Großstadt. Er findet seine große Liebe, fühlt sich aber schon bald von ihr eingeengt.

INDIEfilmtalk #91: Vielfalt im Film – New Queer Cinema

23 ways to die (2014)

Johannes Jarchow
0
In der Horror-Kurzfilmanthologie 23 ways to dies sind drei Kurzfilme queer, was für eine internationale Co-Produktion kein Selbstverständnis ist. Erfreulich: Alle drei gehören zu den absoluten Highlights der zweiten ABCs-Reihe. Noch besser ist nur der verstörende Fantasyschocker Z – ZYGOTE von Chris Nash. J – JESUS verhandelt den Folterexorzismus eines schwulen Protagonisten in Südamerika und […]

I Love You More (2023)