1. Home
  2. Tag "Lesben- und Schwulenbewegung"

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)

Johannes Jarchow
0
NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT ist ein umstrittenes Camp-Drama von Rosa von Praunheim und Dokument der homophoben, westdeutschen TV-Landschaft der 1970er. Provinzler Daniel kommt nach Berlin und stürzt sich in die Schwulenszene der Großstadt. Er findet seine große Liebe, fühlt sich aber schon bald von ihr eingeengt.

Sturm der Gefühle: Das Leben der Brontë Schwestern (2016)

Ich bin Jazz (2015 – )

Johannes Jarchow
0
ICH BIN JAZZ ist eine der ersten Reality-Serien mit einer transsexuellen Teenagerin als Protagonistin. Jazz Jennings lebt seit ihrem vierten Lebensjahr als Mädchen und wird dabei von ihren Eltern und Geschwistern liebevoll unterstützt. Als das TLC-Format 2015 in den USA startete, veröffentlichte die damals 14jährige bereits als jüngste bekannte Transgender-YouTuberin Videos unter dem Titel "I […]

Die schwul/lesbischen TV-Highlights vom 17. Juli bis 23. Juli 2017

Mut zur Liebe (2018)

Johannes Jarchow
0
Die französische LGBT-Serie MUT ZUR LIEBE von Philippe Faucon begleitet drei schwule Männer vom Beginn ihrer Teenagerliebe in den 1980ern über die Gründung einer Regenbogenfamilie bis zum Kampf um gleiche Rechte in den 2010ern und skizziert damit den langen Weg der Schwulen- und Lesbenbewegung bis zur vollständigen Gleichberechtigung im Adoptionsrecht.
Bromance | Gayfilm 2016
7.5

Bromance (2016)

Stonewall (2015)

Johannes Jarchow
0
STONEWALL ist die Geschichte eines fiktiven jungen Mannes, der 1969 in die historischen Stonewall-Unruhen hineingezogen wird: Als Danny Winters (Jeremy Irvine) von seinen Eltern verstoßen wird, muss er seine Freunde zurücklassen und nach New York fliehen. Ohne Dach über dem Kopf und völlig mittellos lernt er in Greenwich Village eine Clique von Street Kids kennen, die […]
Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt | Film 1971 — online sehen
6.6

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt (1971)