Will & Grace 2018: Die deutschen Sendetermine für die neue Staffel
Home LGBT-Serien Will & Grace 2018: Die neue Staffel kommt nach Deutschland
Will & Grace 2018: Die neue Staffel kommt nach Deutschland

Will & Grace 2018: Die neue Staffel kommt nach Deutschland

0

Die bange Frage, ob die deutschen Zuschauer mit einer TV-Ausstrahlung der neuen Folgen von WILL & GRACE rechnen dürfen oder ob sich ein Streaming-Anbieter die Rechte sichert, ist beantwortet. In Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgt die TV-Premiere, überraschend zur besten Sendezeit, auf ProSieben, ORF und TV24 ab Ende April.

Das Comeback der besten Sitcom der Welt rückt nun auch für die deutschen Fans endlich näher. Während die US-Amerikaner bereits ab September 2017 in den Genuß aller 16 Episoden der neunten Staffel gekommen sind, die mit großem Erfolg auf NBC lief, dürfen auch wir uns nun auf die synchronisierte Fassung freuen.

 
Und so sehen die Termine für die deutschen TV-Ausstrahlungen aus: Als erster Sender startet der ORF die neunte Staffel. Die ersten beiden Episoden "11 Jahre später" und "Kalte Dusche" laufen am 30. April ab 22:45 Uhr. In der Schweiz erfolgt die TV-Premiere am 5. Mai auf TV24. ProSieben strahlt am 9. Mai gleich vier Episoden am Stück aus und sichert sich damit die Erstausstrahlung der dritten und vierten Folge. Um 21:15 Uhr, also gleich nach der neuen Staffel von GREY'S ANATOMY, geht es los.

Wer sich vorher mit alten Folgen einstimmen will, für den gibt es die DVD-Sammelbox aller Staffeln. Hoffentlich knüpft die Kult-Serie nun an die Originalität der ersten Staffeln an! Wir werden es bald sehen.

Und eine gute Nachricht zum Schluss: Aufgrund der guten Einschaltquoten hat NBC bereits zwei weitere Staffeln in Auftrag gegeben. Beide sollen 18 neue Episoden umfassen. Über zehn Millionen Zuschauer schalteten die Staffelpremiere ein, machten die Serie damit zur meistgesehenen Sendung des Tages (vor ABC-Dauerbrenner GREY'S ANATOMY) und zum größten Sitcom-Erfolg der NBC seit mehreren Jahren. Kleiner Wermutstropfen: Im Laufe der 16 Folgen ging die Quote kontinuierlich zurück. Das Season-Finale verfolgten nur noch knapp 4 Millionen US-Amerikaner.

In Deutschland waren WILL & GRACE nie so beliebt wie im Heimatland. Die achte Staffel wurde wegen des geringen Zuschauerinteresses 2008 nach zwei Jahren Auszeit von ProSieben nach Sat1 weitergereicht, spät nachts zu wechselnden Uhrzeiten gezeigt und mittendrin wieder abgebrochen. Ein halbes Jahr später liefen die letzten Folgen samstags um 4:30 Uhr. Hoffen wir, dass Season 9 dieses Schicksal erspart bleibt. Gin!

© NBC Universal Television

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.