1. Home
  2. Tag "Sugardaddy"

Marvin (2017)

Johannes Jarchow
0
MARVIN ist ein queeres Sozialdrama, das lose auf dem autobiografischen Roman DAS ENDE VON EDDY basiert. Regisseurin und Co-Autorin Anne Fontaine verbindet die homophobe und traumatisierende Gewalt, die ein schwuler Junge erleben muss, mit seiner künstlerischer Befreiuung als Schauspieler und Autor an einem Pariser Theater. Und Isabelle Huppert spielt Isabelle Huppert. Ich bin genau wie Sie darauf hereingefallen!

Halston (2020)

Bwoy (2016)

Johannes Jarchow
0
Der heimlich schwule Fourtysomething Brad (Anthony Rapp) hat gerade seinen Sohn verloren, als er sich in John G. Youngs Queer-Drama BWOY auf eine aufwühlende Online-Beziehung mit dem halb so alten Jamaikaner Yenny einlässt, der in seiner homophoben Heimat in ständiger Angst lebt, geoutet zu werden. Doch will der überhaupt mehr als nur seine US-Dollar?

Aniara (2018)