Teenager Ben ist schwul und lebt in einem Nest im Kosovo. Schwierige Kombination. Zum Glück ist er bald nicht mehr allein. Leo aus Deutschland macht sich auf den Weg zu ihm. Sie haben bislang nur getextet und telefoniert, aber die erste Liebe erkennt man auch ohne Körperkontakt ...
Manuel hat sich endlich aus den Fängen seines toxischen Ex befreit, als er den gleichaltrigen und ausgesprochen forsch agierenden Julio kennenlernt. In einer leidenschaftlichen Nacht beginnt ein tückisches Katz-und-Maus-Spiel.
MYSTERIOUS WAYS erzählt die Geschichte eines Priesters und seines samoanischen Partners in Neuseeland. Als die anglikanische Kirche ihre Hochzeitspläne durchkreuzt und ihnen den Segen verweigert, wenden sie sich an die Medien und gehen damit weltweit viral.
In seinem Spielfilmdebüt LE PARADIS erzählt Zeno Graton die Liebesgeschichte zweier Teenager in einem Jugendgefängnis. Während Joe kurz vor der Entlassung steht, hat William seine Strafe gerade erst angetreten. Für eine gemeinsame Zukunft müssen beide erneut das Gesetz brechen.
Diane Kruger fügt ihrem ansehnlichen Repertoire lesbischer/bisexueller Rollen die glücklich verheiratete Pilotin Estelle hinzu, die durch das Auftauchen einer Ex aus allen Wolken fällt. Das Aufflammen alter Gefühle bringt nicht nur Estelles Ehe in Gefahr.
Ein schwuler Sportlehrer und sein Schüler sitzen nach einem Unfall in einer Höhle fest und kämpfen schon bald nicht nur ums Überleben, sondern auch um persönliche Grenzen und angemessene Distanz.
ARISTOTELES UND DANTE ENTDECKEN DIE GEHEIMNISSE DES UNIVERSUMS ist ein romantisches Coming-of-Age-Drama über zwei mexikanische Amerikaner, die sich Ende der 1980er in Texas über den Weg laufen. Dante bringt Ari das Schwimmen bei. Der zeigt ihm dafür, wie man küsst.
Zack und sein neuer Freund Benji machen Urlaub an einem Nur-Männer-Resort in Palm Springs mit ihrer gemeinsamen Freundin Lily. In Erwartung des veritablen Sammelsuriums an verfügbaren Männern, die auf ihre Ankunft warten, beschließt das Paar, ihre Beziehung für das Wochenende offen zu gestalten.
LUISE ist die Adaptation einer Novelle von DH Lawrence und erzählt die Geschichte einer Bäuerin, die während des Ersten Weltkriegs eine Französin und ihren Nazi-Verfolger aufnimmt. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich zum Missfallen des Soldaten eine Liebe.
HÖR AUF ZU LÜGEN ist eine französische Romanverfilmung über einen schwulen Autor, der mit seiner großen Jugendliebe Thomas eine Beziehung im Verborgenen führen musste. Als er nach langer Zeit in seine Heimat zurückkehrt, trifft er auf Thomas' Sohn Lucas.