1. Home
  2. Shortcode Posts ThumbSlider

Shortcode Posts ThumbSlider

[vc_row][vc_column width=“1/1″]

Landrauschen (2018)

LANDRAUSCHEN ist das Spielfilmdebüt der lesbischen Hobbyfilmerin Lisa Miller mit schwäbischem Dialekt, bayerischer Urigkeit und dem Max-Ophüls-Preis als Ehrenprädikat. Zwei Endezwanzigerfrauen treffen sich nach Auszeit in ihrem Heimatdorf, von dem die eine geflüchtet und aus dem die andere nie herausgekommen ist. Amor schießt einen letzten, verzweifelten Pfeil und trifft diesmal?

Vita & Virginia – Eine extravagante Liebe (2018)

Das irische Biopic VITA & VIRGINIA – EINE EXTRAVAGANTE LIEBE zeigt uns die lesbische Affäre der beiden Autorinnen Virgina Woolf und Vita Sackville-West, was in den 1920er Jahren natürlich ein Skandal war. Ihre Freundin inspirierte Woolf zum queeren Roman Orlando.

Schwesterlein (2020)

Lars Eidinger mimt in SCHWESTERLEIN den schwulen Bühnendarsteller Sven, der von einer schweren Leukämie vollkommen aus der Bahn geworfen wird. Seine Zwillingsschwester Lisa (Nina Hoss) weicht ihm seitdem nicht mehr von der Seite. Es beginnt ein zermürbender Kampf um Leben und Selbstbestimmung.

Leb wohl, meine Königin! (2012)

Marie-Antionette werden in LEB WOHL MEINE KÖNIGIN, am Vorabend der französischen Revolution, gleich zwei lesbische Affären angedichtet. Der Kopf muss trotzdem ab!

Landrauschen (2018)

Vita & Virginia – Eine extravagante Liebe (2018)

Schwesterlein (2020)

Leb wohl, meine Königin! (2012)

[/vc_column][/vc_row]