Impressum

American Vagabond -- HEADER 

American Vagabond (2013)  
  ★★★★★★★☆☆☆

Thematik: schwul, Homophobie

Dokumentation
(Dänemark/Finnland/USA)
Laufzeit: 1 Stunde 25 Minuten
Premiere: 27. Februar 2013 (DocPoint FF, Finnland)
DVD-VÖ:  25. März 2014
OmU


amazon-Button

CAST
James Temple ♂♂
Tyler Johnson ♂♂

Sandy Temple
Jim Temple
Barbara Temple
Mason James Horrocks-Mustard
Vanessa Rochelle Warri
James Banks
Kellie Pine

Regie: Susanna Helke


INHALT
James ist mit siebzehn aus seiner Kleinstadt geflohen, weil seine Eltern nicht akzeptieren konnten, dass er schwul ist. Mit seinem Freund Tyler glaubt er an ein besseres Leben in San Francisco, der Stadt am Ende des Regenbogens. Dort angekommen, finden sie sich obdachlos und hungrig im Golden Gate Park wieder. Zu schwul für ihre Familien, zu arm für die Schwulenszene. Bald ist Tyler alles, was James von seinen Träumen geblieben ist.


KRITIK
Erinnerungen, Wünsche und Gegenwart wie das vorüberziehende Lichtmeer des nächtlichen San Francisco. [Aileen Pinkert, Sissy]



  
 
American Vagabond -- POSTER
 
 
QUEERmdbInfo
Wie fast 40% der obdachlosen Jugendlichen in den USA leben James und Tyler auf der Straße, weil ihre Eltern sie aufgrund ihrer sexuellen Orientierung verstoßen haben.

„Ich wollte einen Film machen, der auf poetische Weise das Thema der Obdachlosigkeit unter queeren Jugendlichen aufgreift. Das romantische Bild des schwulen Ausreißers sollte in einem neuen Licht erscheinen. Nachdem ich James und Tyler und am Ende sogar James’ Familie kennen gelernt habe, nahm der Film eine neue Wendung. Es ging plötzlich nicht mehr um ein ‚Thema’ – mal wieder musste ich lernen, dass die Realität komplizierter und vielschichtiger ist als jede politische Rhetorik.“ (Susanna Helke)
 

 
Das könnte Dir auch gefallen ...

The Falls   Latter Days   Du sollst nicht lieben   The invisible Men

Unter Männern   Die andere Seite des Regenbogens   Silent Youth  
I shot my love
 
LINKS
IMDb



Dein Link?
 
 ★★★★★★★☆☆☆
 
     

TRAILER (deutsch) + Filmbilder 

   

American Vagabond (2013) -- Still 1 

American Vagabond -- Still 2 

© Edition Salzgeber