Impressum

7 Tage in Havanna -- HEAD 

7 Tage in Havanna (2012)  
   ★★★★★☆☆☆☆
Thematik: lesbisch, transsexuell, Homophobie
OT: 7 días en La Habana
Drama, Episodenfilm
(Spanien/Frankreich)
Laufzeit: 2h 9min
Kinostart: 11.07.201
3

CAST

Cristela de la Caridad Herrera (Mädchen) ♀♀
Dunia Matos Hernandez (Freundin)
♀♀

Josh Hutcherson (Teddy Atkins)
Daniel Brühl (Leonardo)
Melvis Estévez (Cecilia)
Leo Benitez (José)
Vladimir Cruz (Angelito)
Emir Kusturica (Er selbst)
Othello Rensoli (Babalao)

Fidel Castro (Fidel Castro)
Elia Suleiman (Elia Suleiman)
Jorge Perugorría (Daniel)
Melissa Rivera (Linda)
Mirtha Ibarra (Mirtha)
Nathalia Amore (Marta)

Regie:
Benicio Del Toro
(Episode "El Yuma" - Montag)
Pablo Trapero
(Episode "Jam Session" - Dienstag)
Julio Medem
(Episode "Cecilias Versuchung" - Mittwoch)
Elia Suleiman
("Tagebuch eines Neuankömmlings" - Donnerstag)
Gaspar Noé
(Episode "Das Ritual" - Freitag)
Juan Carlos Tabío
(Episode "Bittersüß" - Samstag)
Laurent Cantet
(Episode "Der Brunnen" - Sonntag)



Fehler melden?



INHALT

Am Montag kommt Teddy Atkins, ein junger Tourist aus den USA, zum ersten Mal nach Havanna. Er wird von Taxifahrer Angelito, einem Kubaner mittleren Alters, während seines Aufenthalts begleitet. Angelito wird Teddy ein Havanna zeigen, das alles andere als konventionell ist.

Am Dienstag reist ein sehr bekannter Filmregisseur nach Kuba, um einen Preis für sein bisheriges Werk entgegenzunehmen. Doch mehr am Nachtleben als an der ruhmreichen Auszeichnung interessiert, freundet er sich schnell mit dem ihm zugeteilten Chauffeur an. Dieser ist, wie sich bald herausstellen wird, ein begnadeter Trompeter.

Am Mittwoch möchte Leonardo Cecilia als Sängerin engagieren und macht ihr den Vorschlag, ihn nach Spanien zu begleiten. Sie lebt in Havanna mit ihrem Freund José zusammen, einem Baseballspieler, der in seiner sportlichen Karriere gerade eine Durststrecke erleidet. Cecilia steht vor einer schicksalhaften Entscheidung: Soll sie ihrer Leidenschaft und ihrer eben erst aufkeimenden Liebe zu Leonardo folgen, oder aber in Havanna, ihrer Heimat, bleiben, um José zur Seite zu stehen?

Am Donnerstag trifft Elia Suleiman in Havanna ein, wo er ein Treffen mit dem Präsidenten haben soll. Die Zeit des Wartens verbringt er mit einem Spaziergang durch die Straßen der Stadt oder lauscht gebannt den Reden Fidel Castros im Fernsehen. Doch was er bei seinen Streifzügen auch sieht, stets scheint ein undurchdringlicher Schleier der Fremdheit zwischen ihm und seiner Umgebung zu liegen.

Am Freitag kommen sich zwei junge Frauen im nächtliches Partytreiben näher. Bahnt sich hier eine lesbische Liebesbeziehung an? Jedenfalls finden sich die beiden später im gleichen Bett wieder. Als die Eltern des einen Mädchens am nächsten Morgen in der Zimmertür stehen und ihre Tochter halbnackt in inniger Umarmung mit einer anderen sehen, wirken sie vor Schock wie versteinert. Sie beschließen, ihre Tochter einem exorzistischen Ritual zu unterziehen.
  
7 Tage in Havanna (2012) -- Poster


 

queerMdbInfo
7 TAGE IN HAVANNA ist eine faszinierende Momentaufnahme dieser pulsierenden Stadt an 7 Tagen. Die 7 bekannten Regisseure Benicio del Toro, Pablo Trapero, Julio Medem, Elia Suleiman, Gaspar Noé, Juan Carlos Tabío und Laurent Cantet entführen den Zuschauer mit ihren lebendigen Geschichten in das Abenteuer Havanna.

In
7 TAGE IN HAVANNA lebt der unnachahmliche Rhythmus dieser Stadt auf, die leise Melancholie, das Rauschen des nahen Meeres, die Musik und der Tanz, die stets durch die romantisch verfallenen Gassen schwingen und diese Sehnsuchtsmomente in 7 packenden Episoden vereinen.


News zum Film
Wenn schon nicht im Leben, dann wenigstens im Film (Jahresrückblick Queer Cinema 2013)
 
LINKS
IMDb
moviepilot


Dein Link?

 ★★★★★★☆☆☆☆
 ★★★★★★☆☆☆☆
       

       --> Hier ist der werbefreie Trailer!

 

7 Tage in Havanna -- Still1 

7 Tage in Havanna -- Still2 

7 Tage in Havanna -- Still3 

7 Tage in Havanna -- Still4 

© Alamode Film