Impressum

Eisenstein in Guanajuato -- HEAD 

Eisenstein in Guanajuato (2015 
  ☆☆☆
AKA: The Eisenstein Handshakes
AKA: Que viva Eisenstein! (Frankreich)
Thematik: schwul, bi, Homophobie

Biopic
(Niederlande/ Mexiko/ Finnland/ Belgien/ Frankreich)
Laufzeit: 01 Stunde 45 Minuten
Premiere: 11. Februar 2015 (Berlinale)
Kinostart: 12. November 2015

Eisenstein in Guanajuato (Film 2014) | Online sehen/ Download/ Stream/ Video on Demand


DVD bei amazon kaufen

CAST VON EISENSTEIN IN GUANAJUATO

Elmer Bäck (Sergei Eisenstein) ♂♂
Luis Alberti (Palomino Cañedo) ♂♂

Maya Zapata (Concepción Cañedo)
Lisa Owen (Mary Sinclair)
Stelio Savante (Hunter S. Kimbrough)
Rasmus Slätis (Grisha Alexandrov)
Jakob Öhrman (Edouard Tisse)
José Montini (Diego Rivera)
Raino Ranta (Meierhold)
Cristina Velasco Lozano (Frida Kahlo)

Regie/ Drehbuch: Peter Greenaway


HANDLUNG VON EISENSTEIN IN GUANAJUATO

1931, auf dem Höhepunkt seiner Karriere, reist der sowjetische Filmemacher Sergej Eisenstein nach Mexiko, um dort einen neuen Film zu drehen: QUE VIVA MÉXICO.

Und wie Mexiko lebt! Eine andere Kultur, andere Farben, eine andere Liebe, unverständliche Zeichen und Eindrücke und eine so andere Art mit dem Tod umzugehen.

Unter der Obhut seines attraktiven Führers Palomino Cañedo beginnt für den unbeholfenen Meisterregisseur eine sinnenfrohe, alles in Frage stellende Entdeckungsreise.
 

 
KOMMENTARE ZU EISENSTEIN IN GUANAJUATO
[Johannes Jarchow] Bevor EISENSTEIN IN GUANAJUATO richtig Spaß macht, muss man sich zunächst an den visuellen Overkill und den Referatsstil gewöhnen. Wer nach zehn Minuten immer noch überfordert Schrägstrich genervt ist, kann den Sichtungsversuch getrost abbrechen, denn das Setting, das Schwadronieren, Namedropping und Eisensteins infantiles Herumgealbere bleiben bis zur letzten Minute die stilprägende Signatur. Wer eine Biographie erwartet, wird zudem mit dem Problem (Das lässt sich prima Rappen) konfrontiert, dass Fakt und Fiktion teilweise nur schwer zu unterscheiden sind (Greenaway: Es gibt nie endgültige Beweise. Im besten Fall sind wir Opfer unseres subjektiven Blicks.). Allein die zentrale These des Film, dass Eisenstein schwul war, ist nicht unumstritten. Er war beispielsweise verheiratet, aber das waren viele Homosexuelle in dieser Zeit. Die Ehe mit der Journalistin Pera Atasheva galt als eher freundschaftlich und vertrauensvoll. Ihr schrieb Eisenstein während der seiner Reise: "Ich war gerade zehn Tage lang sehr verliebt und habe alles bekommen, was ich mir gewünscht habe."

Die psychologische Charakterarbeit beginnt leider recht spät, wenn die Liebe zwischen Eisenstein und seinem Reiseführer Palomino Cañedo schüchtern aufkeimt und dann entflammt und aus dem selbsternannten hässlichen Clown (Eisenstein) ein verliebter Narr wird. Hier hat
EISENSTEIN IN GUANAJUATO seine stärksten Momente, aus dem Vortrag wird eine lebendige Liebes(tragi)komödie.

Lebendig wird auch die mexikanische Kultur. Insbesondere den Totenkult - in Abgrenzung zur russischen Todesverleugnung - macht Regisseur und Drehbuchautor Peter Greenaway zu einem zentralen Motiv. Wir sehen Marktplätze, Kirchenfassaden, Glockentürme, Schuhputzer, Huren, heiße Straßen und schattige Friedhöfe, stimmungsvolle Bilder. Dazu haucht Prokofiev dem Film russisches Drama ein.

Fazit:
EISENSTEIN IN GUANAJUATO ist eine Liebeserklärung an den Film, das Leben und den Sex, mitunter ermüdend geschwätzig, spätestens aber in der zweiten Hälfte gelingt Greenaway ein unterhaltsames Portrait einer leidenschaftlichen Persönlichkeit.

Queerfaktor: 8
Bunnyfaktor: 9 (Pulleralarm!)
 


 

Eisenstein in Guanajuato -- POSTER
 
QUEERmdbINFO: RUSSICHE ZENSUR
Russlands größter Regisseur, Eisenstein, und größter Komponist, Tschaikowsky, schwul! Das hört man im homophoben Russland nicht gern, im Gegenteil, es wird immer wieder darauf hingewirkt, diese Tatsache unter den Teppich zu kehren. Kulturelle Förderungen sind oft mit der Bedingung verknüpft, homosexuelle Aspekte außen vor zu lassen. Auch Regisseur und Drehbuchautor Peter Greenaway musste diese Erfahrung machen und hat (dann erst recht) Homosexualität zum Leitmotiv seines Films gemacht - erektiver Analverkehr inklusive. Um so überraschender war es, dass EISENSTEIN IN GUANAJUATO im Rahmen des MOSCOW INTERNATIONAL FILM FESTIVAL im Juni diesen Jahres aufgeführt wurde, was in Europa gefeiert wurde, in weiten Teilen Russlands aber für Empörung sorgte.
 
 
FILMEMPFEHLUNGEN
 

Hockney | Film 2014
HOCKNEY (2014)

 
Stella Cadente | Film 2014
STELLA CADENTE (2015)

 
Electroboy
ELECTROBOY (2014)
 
LINKS

Eisenstein in Guanajuato (2015) on IMDb



Dein Link?
 
 
 

  ÄHNLICHE FILME

Fassbinder | Dokumentation 2015   Maman und ich | Film 2013   Familie verpflichtet | TV-Film 2015   Der Staat gegen Fritz Bauer | Film 2015

Nachthelle   Ludwig II | Film 2012   Violette | Film 2013   Winter Journey | Film 2013
     

EISENSTEIN IN GUANAJUATO -- FULL-HD-TRAILER (OmU)

EISENSTEIN IN GUANAJUATO -- FILMBILDER 

Eisenstein in Guanajuato -- STILL 01 

Eisenstein in Guanajuato -- STILL 02 

Eisenstein in Guanajuato -- STILL 03 

© Edition Salzgeber/ ZDF/ Arte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

...